Morgenstern Bademantel Kinder Jugendliche Kapuze Petrol Morgenmantel Kinderbademantel Mädchen Jungen Baumwolle Microfaser Viskose Größe 158/164

Produktbeschreibung

Dieser hochwertige Bademantel in der Farbe Petrol für Kinder und Jugendliche von MORGENSTERN in der Größe 158/164 ist ein echtes Allround-Talent. Das Modell punktet mit seinem trendigen Look im zweifarbigen Design – so ist der Mantel auf der Innenseite heller als auf der Außenseite. Der leichte Kinderbademantel besticht durch die innovative Materialzusammensetzung aus 40 % Microfaser (Microfaser besteht zu 100 % aus Polyester), 30 % Baumwolle sowie 30 % Viskose (Bambus). An der Außenseite des Kinder Bademantels befindet sich die kuschelweiche Microfaser, während die Innenseite aus den weichen saugstarken Materialien Baumwolle und Bambus besteht und somit für ein anschmiegsames Tragegefühl auf der Haut sorgt. Der schöne Morgenmantel besitzt eine praktische Kapuze und wird mit einem Bindegürtel geschlossen. Auf der Vorderseite befinden sich zwei große Taschen. Zusätzlich ist eine weitere Tasche auf der Brust angebracht. Bei der Produktion unserer Produkte achten wir auf Schadstofffreiheit. Der Kinder- und Jugendbademantel wurde nach dem Öko-Tex Standard produziert und erfüllt somit strengste Anforderungen schadstofffreier Textilien. Das pflegeleichte Material kann bei 60° C gewaschen werden – anschließend kann der Mantel praktischerweise direkt im Wäschetrockner getrocknet werden. Schon morgens beim Frühstück oder im Schwimmbad – der samtig weiche Softvelours-Bademantel von Morgenstern ist der perfekte Begleiter für den Alltag! Der Bademantel in der Übersicht: Material: 40 % Polyester, 30 % Baumwolle, 30 % Viskose Größen: 134/140, 146/152, 158/164, 170/176 Farbe: Petrol Pflegehinweis: Waschbar bei 60° C, trocknergeeignet Merkmale: zweifarbiges Design, Kapuze, 2 große Taschen und eine Brusttasche Zertifizierung: Öko-Tex Standard 100

€ 49,95 *

inkl. MwSt.

bei Amazon kaufen
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 12. Dezember 2019 um 20:18 Uhr aktualisiert